Weiterlesen...Nordisch: Rennen im Januar 2016

Im Januar fanden endlich die ersten regionalen Langlauf-Rennen der Saison statt. Dazu zählten am 22.01.16 der Madshus-Cup in Ettal und am 23.01.16 der KSK-Cup in Krün sowie am 24.01.16 der KSK-/Salomon-Skicross in Krün. Die Woche darauf fand am 30.01.16 ebenfalls in Ettal der Altenauer KSK-Cup statt. Das Team vom SC-Peiting zeigte bei allen Rennen klassenübergreifend eine sehr gute Beteiligung und konnte größtenteils hervorragende Ergebnisse erzielen.

Die „Jungs“ der Altersklasse U15 dominierten alle Rennen und die Podestplätze waren an Korbinian Heiland, Simon Baarfüßer und Moritz Seelos vergeben. Die Burschen U13 mit Tobias Baarfüßer und Lukas Würzle zeigten ebenfalls sehr gute Leistungen und wurden mit unterschiedlichen Plätzen auf dem Stockerl belohnt. Die sehr guten Ergebnisse in diesen Altersklassen konnten nur durch die tolle, umfassende Trainingsarbeit und die „aufwendige Fahrbereitschaft“ der Sportler und Trainer aufgrund der lokalen Wetterbedingungen erreicht werden.

Die drei Buben U10 mit Leo Würzle, Simon Breidenbach und Levi Lachmann zeigten sich zur Freude der Trainer trotz der geringen Trainingsmöglichkeiten von Rennen zu Rennen technisch stark verbessert. Überraschenderweise konnten auch in dieser Altersklasse teilweise schon Plätze unter den ersten Drei erzielt werden. Bei den „Damen“ U10 hat auch Leonie Schweiger als einziges Peitinger Mädel beim Madshus-Cup in Ettal einen hervorragenden 4. Platz erzielt.

In der Altersklasse U8 dominierte stets Paulus Heiland jedes Rennen und wurde ungefährdet Sieger in seinem Alter.

Alle Ergebnisse im Detail könnt ihr unter dem nachfolgenden Link zum Skigau Werdenfels nachlesen...

Ergebnisse

Am 9. Und 10. März fanden im Bayerischen Wald die Bayerischen Meisterschaften im Skilanglauf statt. Veranstaltet wurden Sie vom WSV Eppenschlag im Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee. Samstags standen die Einzelrennen auf der extrem schwierigen Skatingstrecke auf dem Programm. Jonas Heiland galt in der Jugend 16 als Mitfavorit auf den Sieg und konnte die Erwartungen erfüllen. Mit 0,3 Sekunden Vorsprung, bei einer Streckenlänge von 5 km, gelang es Jonas sich im Finish gegen seinen Freund Jakob Leismüller vom SC Partenkirchen durchzusetzen. Der SC Peiting gratuliert Jonas ganz herzlich zu diesem Erfolg! Insgesamt nahmen acht Läufer vom SC Peiting an den Meisterschaften teil. Andrea Schwarz und Johannes Schwaiger errangen in der U18 beide Platz 6. In der Klasse S14 erreichte Lisa Baarfüßer Platz 17 und Johannes Kirchbichler Platz 27. Unsere derzeitigen S12 Läufer absolvierten einen Technikwettkampf ohne Zeitnahme, bei dem Gold, Silber und Bronze vergeben wurden. Gold gab es für Moritz Seelos und Simon Baarfüßer. Korbinian Heiland erreichte die Silbermedaille. Am zweiten Tag standen die Staffelläufe und Teamsprints auf dem Programm. Jonas Heiland gelang es nochmals gemeinsam mit Jakob Leismüller in der U16-18 mit dem 3. Platz aufs Podest zu laufen.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einzel-13-D-H.pdf)Einzel-13-D-H.pdf[ ]1437 KB
Diese Datei herunterladen (Staffeln-Team.pdf)Staffeln-Team.pdf[ ]726 KB
Diese Datei herunterladen (Technik-S12.pdf)Technik-S12.pdf[ ]88 KB

Der Sportwart nordisch des Skigau Werdenfels, Peter Schuster, hat am 30.04.2012 zu einer Grillfeier nach Grainau eingeladen. Das Ambiente passte zur Veranstaltung. In den Bergen rund um die Zugspitze war der Winter noch deutlich sichtbar, im Tal war bestes Grill- und Fußballwetter. Kommen durften all diejenigen Sportler, die im Winter an mindestens 4 Wettkämpfen im Rahmen des Kreissparkassencups teilgenommen haben. Im Anschluss an die Grillfeier wurde die Gesamtsiegerehrung des Kreissparkassencups durchgeführt.  Insgesamt fanden 6 Wettkämpfe in dieser Saison statt, wovon die 4 besten gewertet wurden.

Die Peitinger Langläufer konnten sich dabei größtenteils ganz vorne platzieren. Gesamtsieger in seiner Klasse wurde Tobi Baarfüßer, wobei es bis zum letzten Rennen spannend geblieben war und Tobi mit 1 Punkt Vorsprung gewonnen hat. Bei den S 10/11 waren 3 Peitinger in der Wertung, Korbinian Heiland wurde 3.er, Simon Baarfüßer 6.er und Moritz Seelos 7.; Lisa Baarfüßer belegte in der S 12/13 den 6. Platz, in der gleichen Klasse männlich wurde Johannes Kirchbichler überlegener Gesamtsieger. Jonas Heiland belegte in der S 14/15 den 2 Platz und verpasste dabei nur knapp den Gesamtsieg. In der gleichen Klasse wurde Matthias Seelos 8.er.

Alle Langläufer stehen mittlerweile wieder mitten im Training, freuen sich auf ein abwechslungsreiches Sommerprogramm und hoffen auf einen schneereichen Winter.

Weiterlesen...

Die Teilnehmer der Gesamtsiegerehrung mit Sportwart Peter Schuster (vorne rechts)

 

Weiterlesen...

Die Langläufer vom SC Peiting. V.l.n.r.: Matthias Seelos, Johannes Kirchbichler, Simon Baarfüßer, Jonas und Korbinian Heiland, Tobi Baarfüßer und Moritz Seelos.